Qualität ist ein Versprechen!

Im Rahmen meiner Verbundenheit mit dem ehemaligen Qualitätsnetz Weiterbildung Südhessen (QWS) verpflichte ich mich, Informationen zu meinem Angebot anhand der Kriterien des QWS zu veröffentlichen sowie meine organisatorischen Rahmenbedingungen zu beschreiben und dabei Aussagen zu Kriterien des QWS zu veröffentlichen.

Qualitätsmanagement

Zur Sicherstellung und permanenten Weiterentwicklung der Qualität meiner Angebote und meiner Kompetenzen wende ich ein Qualitätsmanagementsystem an, das auf einer Verknüpfung der QM-Modelle EFQM und LQW3. Im Rahmen eines jährlichen Workshops zur Selbst- und Fremdevaluation, durchgeführt von “critical friends” – Expert/innen aus der Bildungsbranche -, unterziehe ich meine Angebote, Ergebnisse, Prozesse und Strukturen einer kritischen Analyse.

Leitlinien und Leistungsversprechen

1. Kundenzufriedenheit hat höchste Priorität.
Die Kriterien für den Erfolg einer Leistung werden zwischen der Auftragnehmerin und den jeweiligen Auftraggeber/innen ausgehandelt. Bei Unzufriedenheit wird über Möglichkeiten der Nachbesserung verhandelt.

2. Lernerfolge sind das Ergebnis gelingender Kooperation.
Die Erfolgskriterien für die jeweilige Veranstaltung werden zu Beginn mit den Beteiligten vereinbart und am Ende der Veranstaltung überprüft.

3. Wirksamkeit ist das Produkt persönlicher und organisationaler Umsetzung.
Wirksamkeit, nachhaltige Entwicklung von Kompetenzen und organisationale Veränderungen liegen in der Eigenverantwortung der am Bildungsprozess Beteiligten.

“Menschen brauchen Beziehungen zu Menschen, die Grenzen haben.” (Juul)